Klezmerlech e.V- Veranstaltungsreihe "Ausschnitte der Jüdischen Geschichte und modernes Hamburg"

Liebe Freunde und Freudinnen des Israelitischen Tempelverbandes - der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hamburg,


wir laden alle Interessierte herzlichst zur Klezmerlech e.V- Veranstaltungsreihe "Ausschnitte der Jüdischen Geschichte und modernes Hamburg".


Die erste Veranstaltung - der Vortrag von Dr. Jurij Odesser: "Hamburg - „Das Tor zur Welt“ verwandelt sich in die „Wissenschaftsmetropole des Nordens“ findet schon am Sonntag, 27. März 2022 von 15:00 bis 17:00 Uhr im Jüdischen Kulturhaus, Flora-Neumann-Str. 1, 20357 Hamburg statt. Der Vortrag wird in Zusammenarbeit mit dem „Wissenschaftlich-Technischen Seminar in Hamburg“ und „Liberalen Jüdischen Gemeinde Hamburg“ durchgeführt und findet auf Russisch statt. Eine schriftliche Übersetzung ins Deutsche erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail bzw. via guestoo-Portal. Gerne können Sie am Ende des Vortrages schriftliche und mündliche Fragen an den Referenten auf Russisch oder Deutsch stellen. Sie werden in der entsprechenden Sprache beantwortet.


Max. Teilnehmerzahl im Jüdischen Kulturhaus in der Flora-Neumann-Str. 1: 35 Personen.

Für die präsente Teilnahme von Personen ab 14 Jahren ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.


Für präsente Teilnahme melden Sie sich bitte bis 27.03.2022, 14:00 Uhr unter: https://app.guestoo.de/.../044a9f8a-afd8-484c-8dd9... oder bfd@davidstern.de an.


Sie können sich auch gerne digital per Zoom um 15:00 Uhr einwählen. Die Zoom-Daten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Bei Fragen können Sie uns gerne über info@davidstern.de kontaktieren.


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!


Mit besten Grüßen


Ihre Liberale Jüdische Gemeinde Hamburg