top of page

Solidarität mit Israel und Kundgebung am Hamburger Rathaus HEUTE, Montag, 09.10.2023 um 18:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Freudinnen,

bevor wir uns Samstagmorgen zu unseren Schabbat-, Schmini Azeret- und Simchat Tora-Schachrit versammelten, erreichten uns schreckliche Nachrichten aus Israel.

Die Lage in Israel entwickelt sich seitdem rasch, die aktuelle Situation ist schwierig und bedrohlich. Die jüdische Gemeinschaft weltweit ist erschüttert und trauert. Gemeinsam stehen wir in Solidarität mit Israel.

Viele unserer Mitglieder haben Verwandte und Freund:innen in Israel. Unsere Gedanken sind bei denjenigen, die um die Toten trauern und auf Neuigkeiten im Bezug auf die Sicherheit ihrer Liebsten warten.

Die Tora-Rolle, die wir vor kurzem in den Armen hielten, verkörpert das Wesen des Judentums. Sie ist ein Etz Chayim: ein Baum des Lebens. Ihre zentrale Botschaft ist die von Nächstenliebe und Menschenwürde, von Gerechtigkeit und Frieden für die ganze Menschheit. Tora verkörpert unsere Werte und ethischen Verpflichtungen, auch in Zeiten des Krieges, Unsicherheit und Gewalt. Tora und die Tradition betonen unser anhaltendes Streben nach Frieden und erkennen die geteilte Menschlichkeit, unter G*ttes Blick.

Inmitten unserer Verwirrung und Trauer, haltet bitte die Tora-Rolle ein wenig fester. Spürt ihr Gewicht in euren Armen; lasst sie eine Quelle von Trost und Stärke sein. Erlaubt euren Gefühlen Trost zu finden, lasst eure Tränen auf sie fallen. Flüstert eure Gebete und singt mit lauter Stimme die Lieder unseres Volkes. „Kol haOlam Gescher zar me‘od, weha-Ikar lo lefached klum - die ganze Welt ist eine schmale Brücke, Hauptsache ist keine Angst zu haben.“ Mögen unsere Gebete und Gesänge emporsteigen. Mögen sie unsern Geschwistern in Israel Trost, Schutz und Frieden geben.

We-chen jehi ratzon, so möge dies nach deinem Willen geschehen,

Rabbiner drs Edward van Voolen

Bitte schließt Euch heute am Montag, 09.10.2023, aus Solidaritätsgründen mit Israel der Kundgebung am Hamburger Rathaus um 18:00 Uhr an!

In aufrichtiger Anteilnahme, Unterstützung und in Solidarität mit Israel

Euer Israelitischer Tempelverband zu Hamburg - Liberale Jüdische Gemeinde Hamburg.

Комментарии


bottom of page